Das Yorckpalais

Auf vier Geschossen lässt es sich hier fürstlich leben. Zur Yorckstraße geht der Blick auf den Stadtkanal, der hier einen weiten urbanen Raum schafft. Rechter Hand liegt die ruhige, zum barocken Neuen Markt führende Siefertstraße.

In seinem Inneren beherbergt das Yorckpalais eine Gewerbeeinheit sowie neun 2–3 Zimmerwohnungen mit Flächen von 60 m² bis 110 m². Was sie alle eint, sind klassisch-geradlinige Aufteilungen und ungewöhnlich hohe Decken mit drei Metern lichter Raumhöhe. Jede Wohnung verfügt über einen Wohn- und Essbereich, von dem aus sich das gemeinschaftliche Leben auch auf die angeschlossenen Loggien verlagern kann. Zu einigen Wohnungen gehören zudem sonnenverwöhnte Außenflächen.

yorckpalais_grundriss